Zoo Rostock

Zuerst besuchten wir das neuerbaute Darwineum und gleich vorweg, uns erwartete eine Superlative!!!!!!! Eine phantastische Gestaltung gepaart mit reichlich Information, erwartet seine Besucher. Die Tropenhalle mit den Menschenaffen gefiel uns besonders gut. Großzügige und stilvolle Unterbringung, erfreut uns und gefällt sicher auch den Tieren. Die Außenanlagen (auch die Innenanlagen) sind groß und frei von künstlichen Zäunen, Besucher haben einen völlig freien Blick auf das Gelände. Leider waren wir sehr zeitig (im April) dort und die Tiere befanden sich noch in der Eingewöhnungsphase im Haus, sodass wir sie draußen nicht erleben konnten. Eine sehr schöne naturbelassene Außenanlage haben die Husarenaffen, Kapuziner und Bartaffen, auch hier fast keine lästigen Zäune und eine natürliche Vegetation sprich Bäume und Sträucher. Wir finden das einfach toll, wenn nicht dicke Eisenstangen, Glaswände und Netzte die Außengehege umsäumen. Und sicher nicht nur wir !!!!!!!!!!!!!!!!!

Natürlich gibt es auch hier im Zoo noch Vieles zu verbessern sprich die Eisbärenanlage, die jetzt im Jahr 2016 begonnen hat.

Vögel

Tiere im Wasser

Affen

Kubaflamingo

Inkaseeschwalbe

 

 

Zoobesuch 2016

Gepard Nachwuchs 2015